Fragt man das Schicksal: Warum, warum? Schicksal gibt keine Antwort, Schicksal bleibt stumm. Tief berührt und traurig haben wir im September 2015 unserem Gründungsmitglied und Botschafter Helmut Frank die letzte Ehre erwiesen. Wir trauern leise um einen großartigen Menschen und unseren guten Freund, den wir liebten und schätzten.lesen Sie weiter ….

Im November 2014 stellte der Bremer Weinhändler Tim Kalbhenn den Botschafter vor. Zusammen mit dem Weinimporteur Reidemeister & Ulrichs suchte Tim Kalbhenn nach einer Möglichkeit, an Krebs erkrankte Menschen zu unterstützen. Mit Andreas von Salzen und AVS & Friends e.V., fanden sie einen erfahrenen Partner, der lokal und unmittelbar Hilfe für den Alltag von Patienten finanziert. Dieser Wein unterstützt mit jeder verkauften Flasche den Krebshilfe-Fonds „Hilfe in Not“ von AVS & Friends e.V. mit 3lesen Sie weiter ….

Alle Jahre wieder … Viele Patienten können sich während der langwierigen stationären Behandlung nicht auf Bücher konzentrieren, wünschen sich aber dringend mehr Abwechslung. Wer DVDs spenden möchte, kann diese bitte ab sofort direkt abgeben bei Pfleger Volker oder Schwester Vera in der Med. Klinik Bremen-Mitte, St.-Jürgen-Straße, Station 3106.lesen Sie weiter ….